99.3

Anfang Dezember machten sich zwei SAABenteurer auf den Weg, unseren zweiten SAAB aus den Tiefen des östlichen Bajuwarenlandes zu holen.
Für die Hinfahrt wurde ein Chauffeur engagiert, der die zwei SAABenteurer sicher an ihre Zwischenstation in Passau brachte.
(Sie fuhren mit der Bahn! :-) )
Nach der Geldübergabe bekamen die zwei die Ware und schon waren wir im Besitz des zweiten Gefährts!
Ein SAAB 9000 ohne Turbo, jedoch mit der schon damals hochmodernen DI-Box.
Die Rückfahrt verlief, nach Zeugenaussagen der zwei Beteiligten, sehr lustig: während Dejan sich darauf konzentrierte zu fahren und gleichzeitig die kleinen Fehler und Macken unseres neuen Schützlings beim Fahren herauszuhören, machte sich Marcel daran, die lokalen Bierspezialitäten auf Herz und Nieren (oder besser gesagt auf die Leber :-) ) zu testen und das alles untermalt von den Klängen der “Proclaimers -  500 miles“!
Es muß ein Bild für Götter gewesen sein!
:-)
Ach ja: unterwegs bekam unser “Zweiter” noch ein paar Scheibenwischer.
Ob die zwei Jungs jedoch dadurch einen besseren Durchblick hatten, wage ich zu bezweifeln! :-)

Man beachte die professionellen Lichteffekte! :-)