99.2

Im März bekamen wir dann auch unseren dritten “Rallye-Boliden”. :-)
Und wir meinen wirklich “Rallye-Boliden”!
Warum?
Weil unser dritter SAAB in der wohl bekanntesten SAAB-Motorsportschmiede aufgewachsen ist: bei Heuschmid in Obergünzburg!!!
Wie es dazu kam, dass wir in einem “Heuschmid” die Rallye bestreiten werden?
Naja, im Januar haben wir mal spontan beschlossen, zu den Heuschmids nach Obergünzburg zu fahren. Wir haben ja schon einiges von ihnen gehört und wollten sie mal kennen lernen und unser Vorhaben, nur mit SAAB’s in den Orient zu fahren, vorstellen.
Und als wir dann ankamen, waren wir erst einmal Platt!!!
Wir wurden wahnsinnig herzlich aufgenommen, als ob wir Teil der Familie waren. Johann hat uns gleich seine Erfahrungen und Geschichten, die er über Jahre mit den SAAB’s erlebt und gesammelt hat, erzählt und wir waren einfach nur begeistert.
Als uns dann der Johann noch alle seine SAAB-Schätzchen zeigte, waren wir mehr als sprachlos!!!
Wir waren einfach nur fasziniert!!! :-)
Jeder der SAAB-Fan ist, muss einmel beim Johann und seinen Söhnen gewesen sein:
es ist einfach atemberaubend!!!
Und dann erzählten wir von unserer Rallye.
Johann hörte sich unser Vorhaben an und äußerte schliesslich folgenden Satz:
“Wisst’s ihr was Jungs! Einen SAAB kriegt’s ihr von mir! Den schenk ich euch!”
Und so kamen wir zu unserem dritten Rallye-BOLIDEN!!!
Ein SAAB 9000 2.3 Turbo. Mit über 200 Pferdchen unter der Haube und einer Elastizität, mit welcher zur damaligen Zeit, nicht einmal ein Ferrari Testarossa mithalten konnte. :-)
Wir sind stolz auf unesren 99.2.
Und Johann und seinen Söhnen sehr dankbar!!!
:-)